Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

 Eine Findungskommission ist beim TSV 1909 Gersthofen e. V. wieder im Einsatz

Bereits 2014 stand der TSV Gersthofen vor der schwierigen Aufgabe, sechs neue Präsidiumsmitglieder zu finden. Nur ein Präsidiumsmitglied hatte sich zur Wiederwahl gestellt. Eine Kommission aus den Abteilungsleitern der größten Abteilungen hatte daraufhin das jetzige TSV-Führungsteam zusammenführen können.

Im Frühjahr 2020 stehen erneut Wahlen an. Sowohl 1. Präsident Hinrich Habenicht, 2. Präsident Jürgen v. Willert, 3. Präsidentin Sonja Kahl und Präsidiumsmitglied Franz Schwab, zuständig für Hallenverwaltung stehen leider nicht mehr für eine neue Amtszeit zur Verfügung. Lediglich Uli Meitinger tritt erneut an.

 Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Ansprache geeigneter Kandidaten durch die Mitglieder einer Findungskommission zielführend ist. Im Einzelgespräch können Aufgaben erklärt und passgenau zugeschnitten werden. So entstehen maßgeschneiderte Ehrenämter, die zum Zeit- und Ressourcenkorsett der Träger passen. Neun Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und Funktionen im TSV Gersthofen gehören zum Team:

Klaus Assum (Abteilungsleiter Fußball), Waltraud Böving (TSV-Ehrenmitglied), Sabine Häubl (Abteilungsleiterin Volleyball), Sonja Kahl (Vizepräsidentin), Josef Lauber (Leichtathletik), Sandro Lobina (Abteilungsleiter Badminton), Michael Reithmeir (Baskettball), Michael Reithmeir (Turnen) und Hermann Romankiewicz (ehemaliger Abteilungsleiter Turnen).

 Gemeinsam und generationenübergreifend haben Sie im Mai ihre Aufgabe begonnen. Mit Hilfe der Medien, aber vor allem durch persönliches Ansprechen hoffen alle Mitglieder des TSV auf neue Kandidaten für 2020. Die Suche beginnt innerhalb des Vereines und wird bei Bedarf auch auf Personen des öffentlichen Lebens in und um Gersthofen ausgeweitet.

Wer Interesse hat, sowohl kleinere als auch größere Aufgaben im TSV Gersthofen zu übernehmen, kann sich an folgende E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden, oder auch an die TSV-Geschäftsstelle 0821 494849.