"Großreinemachen" beim TSV 1909 Gersthofen

Nicht nur intern weht ein frischer Wind, auch "draußen" wird aufgeräumt!

Aufraeumtrupp

Vor gut einer Woche trafen sich 15 fleißige Helfer  um dem Wildwuchs an der Selgros-Arena den Kampf anzusagen. Mit Heckenscheren, Rechen und Schubkarren bewaffnet, brachten sie wieder Ordnung auf das Gelände bei der TSV Turnhalle.

"Wenn sich immer wieder Freiwillige mit ihren Talenten zusammenfinden und mehr Arbeiten in Eigenleistung erledigt würden, können wir die Ausgaben senken und den Verein wieder anschieben." So motiviert Franz Schwab seine Mitstreiter und wischt sich den Staub von der Stirn. Besonders freut es ihn, daß es ein bunt gemischtes "Gärtnerteam" aus verschiedenen Abteilungen ist, das so tatkräftig mit dabei ist.
Denn das beweist, wir sind doch ein Verein !
Und auch wenn frischer Wind mal Staub aufwirbelt - er kann auch beflügeln !!